Buchteln mit Vanillesauce und Preiselbeermarmelade

enBrioche squares austrian style with vanilla sauce and cranberry jam

frChaussons carrés à l'autrichienne avec la sauce à la marmelade d'airelles rouges

itBrioche dolce con salsa alla vaniglia e mirtilli rossi

esBrioche a la austriaca con salsa de vainilla y mermelada de arándanos rojos

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DIE BUCHTELN
  • 100ml Milch
  • 20g Hefe
  • 40g Zucker
  • 1 Ei
  • 3 Eigelb
  • 400g Mehl
  • 1 EL Rum
  • ½ Pck. Vanillezucker
  • 1TL Zitronenschale abgerieben
  • 5g Salz
  • 50g Butter, flüssig
Für die Füllung:
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 30g Butter, flüssig
FÜR DIE VANILLESAUCE
  • 100ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 45g Zucker
  • 1TL Weizenstärke
  • 1 Pr. Vanillezucker
FÜR DIE ROTWEINSAUCE
  • 300ml Rotwein
  • 60g Zucker
  • ca. 1TL Weizenstärke
FÜR DIE GARNITUR
  • 4 EL Preiselbeermarmelade
  • Spritzschokolade
  • Staubzucker
  • Blätter von Johannisbeeren

ZUBEREITUNG

ZUBEREITUNG DER VANILLESAUCE

Das Eigelb mit dem Zucker, der Weizenstärke, dem Vanillezucker und 2 EL Milch verrühren. Den Rest der Milch und der Sahne in einem Topf zum Kochen bringen, die Eiermasse einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen und kaltstellen.

ZUBEREITUNG DER ROTWEINSAUCE

Den Rotwein in einem Topf mit dem Zucker auf die Hälfte einkochen, und mit der in kalten Wasser aufgelösten Weizenstärke etwas binden.

ZUBEREITUNG DER BUCHTELN

Die Milch leicht erwärmen, die Hälfte mit der Hefe und einer Prise Zucker verrühren, und mit 2 EL Mehl vermischen. An einem warmen Ort für zehn Minuten aufgehen lassen. Die restliche Milch mit den Eiern, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz, Rum und dem Zucker verrühren. Das Dampfl, (verrührte Hefemasse) mit dem Mehl und der Eiermasse leicht vermischen und die Butter darüber gießen. Den Teig in der Knetmaschine gut verkneten und anschließend für 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen. Den Teig mit dem Rollholz auf ca.1cm dick ausrollen, mit dem Teigrad in 6 mal 6cm große Quadrate schneiden, die Aprikosenmarmelade darauf verteilen und gut verschließen. Das Backblech mit etwas Butter ausfetten, mit Mehl bestreuen und die Buchteln mit der Schließseite nach unten, aneinander einsetzen. Die Buchteln mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen und nochmals für ca. 20 Minuten aufgehen lassen. Den Heißluftofen auf 160 Grad erhitzen und die Buchteln für 25 – 30 Minuten backen.

PRÄSENTATION

Mit der Spritzschokolade die vorbereiteten Teller ausgarnieren, die Rotweinsauce in passende Löffel einfüllen und die Vanillesauce mittig verteilen. Die noch lauwarmen Buchteln aus der Form stürzen, einzeln auseinander ziehen, mit Staubzucker besieben und auf der Vanillesauce platzieren. Die Teller mit der Preiselbeermarmelade und den Blättern ausgarnieren.

TIPP

Sie können die Buchteln schon einige Stunden früher vorbereiten, stellen Sie die gefüllte Backform abgedeckt ins Kühlhaus, lassen diese dann aber eine Stunde vor Backbeginn an einem warmen Ort stehen damit die Buchteln aufgehen können. Als Füllung eignen sich auch Mohn – Nuss – feste Vanillekrem – verschiedenste Marmeladen – Apfel oder Birnenfülle.

Zurück

Webdesign & TYPO3 Lsungen in Sdtirol