Truthahnrolle in Wirsingschinkenmantel auf Rahmwirsing und Gemüseperlen

enRoulade de turkey in Savoy cabbage with ham on creamed Savoy with vegetables

frPaupiette de dinde en manteau de chou frisé au jambon avec chou frisé à la crèma aux légumes

itInvoltino di tacchino in manto di verza e prosciutto su verza alla crema e perle di verdure

esRollito de pavo en nido de col rizada y de jamón sobre col rizada a la cremay verduras

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DIE GEMÜSEPERLEN
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • Je eine halbe rote und gelbe Peperoni
  • 1 EßL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Kresse für die Garnitur
RAHMWIRSING
  • 250g Wirsingblätter
  • 30g Butter
  • 15g Zwiebel klein gehackt
  • 100g Sahne
  • Salz und Pfeffer
FÜR DIE TRUTHAHNROLLE
  • 600g Truthahnbrust
  • 4 Scheiben Schinken ca.70g
  • 100g kleine Gemüsewürfel aus obigen Restgemüse
  • 4 Wirsingblätter
  • 150g Sahne
  • 100g Schweinenetz gewässert und gesäubert
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

FÜR DIE GEMÜSEPERLEN

Waschen und putzen Sie die Gemüse, stechen aus der Zucchini und der Karotte mit einen Perlenausstecher kleine Kugeln aus und mit einen Ausstecher aus den Peperonis und der roten Zwiebel runde Kreise. Blanchieren Sie die Gemüse in kochenden Salzwasser und kühlen sie dann in Eiswasser ab. Kurz vor dem Anrichten erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne, sautieren die Gemüseperlen darin heiß an und würzen mit Salz und Pfeffer.

FÜR DIE TRUTHAHNROLLE

Schneiden Sie die Truthahnbrust in 4 gleiche Scheiben, plattieren diese auf einen halben Zentimeter Dicke und schneiden ca.200g Abschnitte für die Farce ab. Legen Sie die Truthahnabschnitte und die Sahne für ca. zehn Minuten in das Tiefkühlfach. Mixen Sie die Fleischabschnitte mit der Sahne, dem Salz und dem Pfeffer im Kutter ganz fein und heben anschließend die blanchierten Gemüsewürfel und die Petersilie darunter. Breiten Sie das Schweinenetz auf Klarsichtfolie in zwei Stücken aus, legen die blanchierten Wirsingblätter und jeweils zwei der Fleischstücke nebeneinander darauf. Würzen diese mit Salz und Pfeffer und streichen die Fleischfarce gleichmäßig darüber. Jetzt die Scheiben Schinken auflegen , aufrollen und anschließend in Klarsichtfolie und dann in Alufolie fest einrollen. Im Dämpfer bis zur Kerntemperatur von 60 Grad pochieren, ca.25 bis 30 Minuten. Die Rolle 10 Minuten rasten lassen, von der Folie befreien und in etwas Olivenöl rundum hell anbraten.

FÜR DEN RAHMWIRSING

Waschen Sie die Wirsingblätter, trennen den Strunk heraus und schneiden die Blätter in Streifen oder Quadrate. Blanchieren Sie den Wirsing in kochenden Salzwasser und kühlen ihn dann in Eiswasser ab. Sautieren Sie den gehackten Zwiebel mit dem Butter in einen Topf glasig an, geben den Wirsing und die Sahne dazu und lassen das Ganze für ca.2 Minuten cremig einkochen. Gewürzt wird mit Salz und Pfeffer.

PRÄSENTATION

Den Rahmwirsing auf die vorgewärmten Tellern geben und die Gemüseperlen verteilen. Die Truthahnrolle in dicke Scheiben schneiden und auf den Rahmwirsing setzen und mit geschnittener Kresse ausgarnieren.

TIPP

Anstelle der Gemüseperlen passen auch sautierte frische Pfifferlinge, je nach Saison, zum Rahmwirsing und der Truthahnrolle.

Zurück

Webdesign & TYPO3 Lsungen in Sdtirol