Weißes und braunes Nougatmousse auf Rotwein und weißer Schokoladensauce

enWhite and plain nougat mousse on red wine and white chocolate sauce

frMousse blanc et noir au nougat à la sauce au vin rouge et chocolat blanc

itMousse bianco e fondente al nougat su salsa al vino rosso e cioccolato bianco

esMousse blanco y amargo de nougat con salsa de vino tinto e chocolate blanco

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DAS NOUGATMOUSSE
  • 2 Eier je50g
  • 1 Eigelb 20g
  • 20g Zucker
  • 50g Weiße Schokolade
  • 40g Vollmilchschokolade
  • 30g Bitterschokolade
  • 50g Nougat
  • 150g Sahne mittelsteif geschlagen
  • 1 EL Milden Rum
  • Portionsgröße: 200mL
FÜR DIE ROTWEINSAUCE
  • 200g Rotwein
  • 50g Zucker
  • Kleines Stück Zimtstange
  • 2 Nelken
  • 1 TL Speisestärke
FÜR DIE SCHOKOLADENSAUCE
  • 150ml Sahne flüssig
  • 1 Eigelb
  • 35g Zucker
  • 1 TL Weizenstärke
  • 1 Pr. Vanillezucker
  • 20g Weiße Schokolade
FÜR DIE GARNITUR
  • 4 Schokoladebögen
  • Karamellisiertes Zuckerblatt
  • 2 Erdbeeren
  • Minzeblätter
  • 4 Kleine Johannisbeerzweige

ZUBEREITUNG

ZUBEREITUNG VOM NOUGATMOUSSE

Eier und Eigelb mit dem Zucker und dem Rum auf dem Wasserbad bis ca.80 Grad schaumig schlagen und dann kaltrühren. Den Nougat auf drei Teilen mit je einer Sorte der Schokoladen im Wasserbad oder in der Mikrowelle lauwarm (Lippentemperatur) schmelzen. Den Eischaum auf drei Teilen auf die einzelnen Schokoladen gießen und nacheinander zügig mit einem Schneebesen verrühren. Sofort die geschlagene Sahne vorsichtig einrühren, die einzelnen Mousse Schichtweise in mit Plastikfolie ausgelegten Formen (abgeschnittene Plastikrohre) einspritzen und für ca. vier Stunden kühl stellen.

ZUBEREITUNG DER ROTWEINSAUCE

Den Rotwein mit dem Zucker, der Zimtstange und der Nelken auf die Hälfte einkochen und mit der in kalten Wasser aufgelösten Speisestärke leicht binden.

ZUBEREITUNG DER SCHOKOLADENSAUCE

Das Eigelb mit dem Zucker, der Weizenstärke, dem Vanillezucker und 2 EL Sahne verrühren. Den Rest der Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, die Eigelbmasse einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Die Schokolade in die Sauce einrühren, schmelzen lassen und kaltstellen.

PRÄSENTATION

Die einzelnen Saucen auf den Tellern verteilen, die Nougatmousse aus den Formen drücken, vorsichtig die Folie abziehen und auf die Saucen legen. Mit je einer halben Erdbeere, den Johannisbeerzweigen, der Minze, den Zuckerblätter und dem Schokobögen ausgarnieren.

TIPP

Sollte die Mousse zu weich sein und sich die Folie nicht leicht abziehen lassen, so geben Sie diese vor dem servieren für ca. 15 Minuten ins Gefrierfach. Für die Schokoladebögen habe ich temperierte Schokolade 10 mal 10 cm auf Plastikfolie 1mm dick aufgestrichen, mit einer Zackenteigkarte abgezogen und durch aufspritzen von drei Querstreifen verbunden. Diese lege ich dann über eine Rolle und stelle sie zum Festwerden in einen kühlen Raum. Dann trenne ich die Querstreifen in gewünschter Breite der Bögen mit einem scharfen warmen Messer durch und ziehe vorsichtig die Folie ab.

Zurück

Webdesign & TYPO3 Lsungen in Sdtirol