Ñoquis de patatas fritos y cocidos

  • Serviervorschlag von Kartoffelnocken in Räucherlachssahnesauce mit rosa Pfefferkörner
  • Kartoffeln kochen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen
  • Zutaten wie Muskatnuss, Butter Salz, Pfeffer und Eier auf die passierten Kartoffeln geben
  • Die Zutaten locker und gleichmäßig vermischen
  • Die Zutaten mit den Händen zu einen festen Teig kneten
  • Einzelne Stücke vom Teig in 1cm dicke lange Stränge auf gut bemehlter Arbeitsplatte rollen
  • Mit einer Teigkarte 1cm breite Kartoffelnocken abschneiden
  • Die Kartoffelnocken in reichlich Salzwasser kochen bis sie an die Wasseroberfläche aufschwimmen
  • Die Kartoffelnocken aus den Kochwasser nehmen und in Eiswasser abschrecken
  • Die Kartoffelnocken aus den Eiswasser nehmen und abtrocknen lassen
  • Die Kartoffelnocken bis zur Verwendung im Kühlhaus abgedeckt lagern
  • Frittieröl in einem Topf auf 180 Grad erhitzen
  • Die Kartoffelnocken roh oder gekocht im heißen Öl frittieren
  • Mit einen Kochlöffel die Kartoffelnocken auseinander rühren damit sie beim Frittieren nicht aneinander kleben
  • Die goldgelb frittierten Kartoffelnocken aus dem Frittieröl nehmen
  • Die Kartoffelblattln auf Küchenkrepp abtrocknen lassen
  • Die frittierten Kartoffelnocken heiß servieren
Webdesign & TYPO3 Lsungen in Sdtirol