Queso fresco de oveja salteado in camisa de calabacines

  • Serviervorschlag von frischen Schafskäse gebraten im Zucchinimantel auf Kirschtomatenragout
  • Zucchini waschen, putzen und mit der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden
  • Die Zucchinischeiben eventuell leicht vorgrillen, jeweils zwei Scheiben über Kreuz auf der Arbeitsplatte auflegen und würzen
  • Feta-Käse in flache Würfel schneiden und auf die Zucchini legen
  • Die Zucchinischeiben nacheinander über den Käse legen
  • Den Käse rundum in den Zucchinischeiben einpacken
  • Die Zucchinitaschen in einer beschichteten Pfanne in heißen Olivenöl anbraten
  • Die Zucchini-Feta-Taschen umdrehen und fertig braten, Käse soll leicht schmelzen
  • Die Zucchini-Feta-Taschen mit Pfeffer würzen und heiß servieren

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DEN SCHAFSKÄSE IM ZUCCHINIMANTEL

  • 500g Schafskäse (Feta) frisch
  • 1 Zucchini groß – ca.300g
  • Salz und Pfeffer
  • 50ml Olivenöl

FÜR DAS KIRSCHTOMATENRAGOUT

  • 250g Kirschtomaten
  • 20g Zwiebel fein gehackt
  • ½ Knoblauchzehe fein gehackt
  • 20g Butter
  • 20g Olivenöl
  • 3 Basilikumblätter
  • 1 Pr. Zucker
  • Salz und weißen Pfeffer aus der Mühle

FÜR DIE GARNITUR

  • Rotweinreduktion
  • Einige Salatblätter
  • Chips von Kürbis und blauen Kartoffeln, falls vorhanden

ZUBEREITUNG

ZUBEREITUNG DER SAUTIERTEN TOMATEN

Die Kirschtomaten waschen und eventuell halbieren. In einen Topf das Olivenöl mit dem Butter erhitzen und den Zwiebel mit dem Knoblauch darin anschwitzen. Die Kirschtomaten dazu geben und kurz sautieren, mit dem Zucker, Salz und Pfeffer würzen, den Basilikum in Streifen schneiden und in das Tomatenragout einrühren. Die Sauce für zehn Minuten leicht kochen lassen.

ZUBEREITUNG DER ZUCCHINITASCHEN

Die Zucchini putzen, waschen und mit der Aufschnittmaschine in 1mm dicke längliche Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne einen Teil vom Olivenöl erhitzen und die Zucchinischeiben darin nacheinander auf beiden Seiten leicht anbraten. Die Zucchinischeiben abkühlen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils zwei übers Kreuz legen. Den Schafskäse in 12 Mundgerechte Stücke schneiden, je ein Stück auf die Mitte der Zucchini legen und den Käse darin einpacken.

PRÄSENTATION

Die Zucchini-Fetataschen nochmals in einer beschichteten Pfanne in heißen Olivenöl beidseitig anbraten, damit sich der Käse leicht erwärmt. Das heiße Tomatenragout auf den vorgewärmten Tellern verteilen und die gebratenen Zucchini-Taschen auflegen. Die Teller mit den Salatblättern, den frittierten Chips und der Rotweinreduktion ausgarnieren.

TIPP

Sie können die Zucchini-Schafskäsetaschen auch kalt servieren, das Tomatenragout mit schwarzen Oliven verfeinern oder Ziegenfrischkäse anstelle vom Schafskäse verwenden. Auch eine Variation von gegrillten Auberginen mit Mozzarella - Tomatenfüllung und frischen Basilikum eingerollt oder eingepackt und nochmals leicht angegrillt schmeckt lecker.

Webdesign & TYPO3 Lsungen in Sdtirol