Milhoja caramelizada

  • Serviervorschlag von Karamellisierte Mille-feuille mit braunen Schokoladenmousse auf Kakisauce
  • Gekauften oder hausgemachten Blätterteig verwenden
  • Den Blätterteig mit etwas Mehl und dem Rollholz dünn ausrollen
  • Das Teigblatt zwischen zwei Lagen Backpapier und abgedeckt mit einem weiteren Backblech im Heißluftofen hellgelb backen
  • Die gebackenen Teigblätter noch heiß in gleichgroße Rechtecke oder wie gewünscht schneiden
  • Den Blätterteig gleichmäßig mit Staubzucker bestreuen
  • Bei Oberhitze den Blätterteig schnell karamellisieren
  • Die karamellisierten Blätterteigrechtecke abkühlen lassen und mit dem Schokolademousse oder Mousse Ihrer Wahl füllen

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DIE MILLE-FEUILLE

  • 300g Blätterteig
  • Mehl zum Ausrollen
  • Staubzucker zum Karamellisieren
  • ZUBEREITUNG DER MILLE-FEUILLE

    Den Blätterteig auf 1,5mm dünn ausrollen und auf Backpapier auf einem Backblech legen, mit weiterem Backpapier und einem weiterem Backblech abdecken. Den Blätterteig im vorgeheizten Heißluftofen bei 160 Grad für ca.30 Minuten hellbraun backen, aus dem Ofen nehmen, das obere Backblech und das Backpapier abnehmen und den hell gebackenen Blätterteig mit Staubzucker bestreuen und bei Oberhitze für kurz goldgelb karamellisieren. Sofort den Blätterteig mit einem Teigrad in 12 gleich große Rechtecke schneiden und auskühlen lassen.

 

 

Webdesign & TYPO3 Lsungen in Sdtirol