Fileteado de corvina

  • Verwenden Sie wenn möglich einen fangfrischen Schattenfisch im Ganzen oder Filets
  • Den Schattenfisch mit einem Messer oder speziellen Fischschupper schuppen und waschen
  • Mit einem Filetiermesser die Bauchhöhle einschneiden
  • Den Schattenfisch die Innereien entfernen
  • Den Schattenfisch mit einem Filetiermesser hinter dem Kopf quer bis zur Gräte einschneiden
  • Mit dem Filetiermesser direkt neben der Rückenflosse das Filet der Länge nach anschneiden
  • Das obere Fischfilet in Richtung Schwanz direkt über der Mittelgräte abschneiden
  • Das Filet beiseite legen und den Fisch umdrehen
  • Mit dem Filetiermesser hinter dem Kopf quer bis zur Gräte und bis ans Schwanzende einschneiden
  • Das untere Filet  mit dem Filetiermesser Richtung Schwanzende von der Mittelgräte abschneiden
  • Mit einer Pinzette die Gräten von den Schattenfischfilets ziehen
  • Die parierten Schattenfischfilets bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen
Webdesign & TYPO3 Lsungen in Sdtirol